GEORGE LA BUSCH hat bereits schon mit 12 Jahren seine ersten Songs komponiert.

Neben dem Spielen von Gitarre und Tasteninstrumenten passt seine Stimme zur hervorragenden Ergänzung, um Musik in verschiedenen Stilrichtungen, und mit sinnvollen Texten, zu präsentieren.

Seine Titel und Musikarrangements können vielfältiger nicht sein. Jedes seiner Lieder erzählt eine kleine Geschichte, mit der sich die Zuhörer gut identifizieren können.

Mal schreibt er lockere, leichte und humorvolle Musikstücke, die zum Schmunzeln und Mitsingen anregen und dann wieder Musikkompositionen mit anspruchsvollen Texten, die zum Nachdenken anregen und gepaart mit Schlager- und Rockelementen, immer ganz viel Gefühl rüber bringen.

Seine Balladen sind tief gehend und berühren die Seele und das Herz.

Er hat eine besondere und eigene Art der Interpretation und einen Musikstil, der nicht in eine herkömmlich definierte Musikschublade passt.

„George La Busch sagt: „Musik gehört zu meinem Leben, wie die Luft zum Atmen. Musik ist eine besondere Art der Kommunikation und sie ist auf der ganzen Welt verbreitet. Genau deshalb verbindet sie Menschen unterschiedlichster Herkunft.“

HOBBYS:

Musik, Fliegen, Golf & Tennis spielen.

MUSIKALISCHER LEBENSLAUF

Die ersten Songs hat er bereits, mit Anschaffung seiner ersten Gitarre, im Jahre 1969 komponiert.

1972 –  Die erste Rockband gegründet und quer durch NRW getingelt.

1972 -1980 Unzählige Bühnenauftritte mit selbst komponierter Rockmusik. Zwischendurch Teilnahme an Musikwettbewerben, mit besten Plätzen und vielen Siegen. Mit Sendung im legendären „Rockpalast“ und in vielen Radiosendern.

19811983 Auflösung der Band und ein Solo-Neubeginn

Erste Kompositionen in Deutsch mit “Blödel-Lieder“ und Schlager (Pseudonym: Jo Steiny)

Unzählige Live-Auftritte

1984-  Produktion einer erfolgreichen LP mit Stimmungs- und Blödellieder

Erste Sendeverträge mit Rundfunkanstalten wie Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Deutschlandfunk u.v.a.

Im Rahmen von Talentwettbewerben ergaben sich Plattenvertragsangebote von Polydor in Hamburg und Hansa Records in Berlin, die damals aus familiären Gründen nicht angenommen wurden.

1986 – Produktion einer Karnevals Single

1995 -1996 Diverse Musikproduktion mit CD Herstellung für Werbeagenturen

Nach einer sehr langen Pause aus familiären und beruflichen Gründen, startete George La Busch Ende 2016 mit neuen Ideen und Kompositionen ein Comeback und bringt in 2017 gleich zwei neue Alben an den Markt. Im März erschien die erste CD „Leben“ mit 6 Titeln und Ende September 2017 wurde die zweite CD, mit 10 Titeln, in einer neuen Stilrichtung veröffentlicht. Am 3.11.2017 kam die Single „Erinnerungen“ auf den Markt und am 13. November 2017 eine weitere Single, mit dem Weihnachtslied „Wenn jeden Tag nur Weihnachten wär“.

2000 – CD Produktion mit 6 Songs

2016 und 2017 – Auftritte bei Gute Laune TV – Schlager Trophy

2017 – Produktion von zwei Single CDs

2018 – Album “Für Dich” mit 10 Titel

2018 – Nominierung für „Radio Song Contest 2018“ mit dem Titel „Angel of New York“ aus dem Album „Für Dich“. 

2018 – Beim Schlager- & Volksmusik Grand Prix in Österreich ins Halbfinale gekommen, mit dem Song „Angel of New York“ aus dem Album „Für Dich“

2018 – Musiker des Jahres – Radio Planet Award

2019 – In diesem Jahr wurde das neue Album “Gefühlsduselei” mit 19 interessante Titel produziert und am 21. Oktober veröffentlicht.

2020 – Im Juni erschien das neue Album “Du bist Musik” mit sieben schönen Musikstücken.